deutsch englisch
Quivia
 
.
.

English translation will follow. Cremes vom Arzt und Apotheker

Die Idee für die Rezepturen der Quivia Cremes hatte Herr Dr. med. C. D. Nguyen-Petersen aus Köln. Er fand heraus, dass viele Alterungssymptome der Haut damit zusammenhängen, dass die Haut mit der Zeit die Fähigkeit verliert, sich selbst mit ausreichend Urea (Harnstoff) zu versorgen. Daraufhin arbeitete er an geeigneten Rezepturen um der Haut das fehlende Urea in der richtigen Menge wieder hinzuzufügen. Herr Dr. Petersen arbeitete hier eng mit Herrn Dr. Gerd Wolf zusammen, Apotheker aus Grafschaft (leider verstorben am 20.09.2014), welcher für sein detailliertes Wissen für kosmetische Rezepturen bekannt ist und in verschiedenen Internet-Foren wertvolle Tipps zur richtigen Erstellung von Creme-Rezepturen gab. Unter anderem ist Herr Dr. Wolf Autor des Buches "Rezepturen: Probleme erkennen, lösen, vermeiden", erschienen im Deutschen Apotheker Verlag.

Geschichte

2000: Herr Dr. med. C. D. Nguyen-Petersen entwickelt erste Creme-Ansätze und Rezepturideen.

2002: Rezepturentwicklung in Zusammenarbeit zwischen dem Arzt Herrn Dr. med C. D. Nguyen-Petersen und dem Apotheker Herrn Dr. Gerd Wolf.

Erste Cremes werden an freiwilligen menschlichen Probanden in der Arztpraxis des Herrn Dr. med C. D. Nguyen-Petersen erprobt.

2005 - 2013: Erste Cremes werden vermarktet durch Quivia Cosmetica, geführt durch Herrn Dr. med. C. D. Nguyen-Petersen. Erstes Produkt ist die Quivia Alterspigmentfleckencreme. Erweiterung der Produktpalette um Anti-Falten Creme und Fußcreme. Verfeinerung der Rezepturen für Anti-Falten Creme, und Einführung einer Feuchtigkeitscreme. Das Feedback der Probanden wird in die Rezepturentwicklung mit aufgenommen. Erweiterung der Produktpalette um eine Anti-Cellulite Creme. In der zehnjährigen Erfahrung mit den Cremes werden die Rezepturen intensiv geprüft und optimiert. Die Vermarktung erfolgt hauptsächlich über die Arztpraxis sowie ausgewählte Ladengeschäfte in Köln.

2014: Einstellung des Geschäftsbetriebes mit Quivia Cremes zur Konzentration auf das Kerngeschäft, die auch heute noch laufende Arztpraxis des Herrn Dr. med. C. D. Nguyen-Petersen.

2015: Übergabe der Quivia Geschäftsaktivitäten an Focken Enterprises. Zielsetzung ist die Wiederaufnahme der Creme-Herstellung sowie die Bereitstellung der wichtigsten Original Quivia-Cremes für die breite Öffentlichkeit.

 

Quivia ist eine Marke von FOCKEN ENTERPRISES